Mittwoch, 3. Dezember 2014

Türchen Nummer 3: Heiße Schoki am Stiel

Wenn die Tage und Nächte nun kälter werden, schmeckt nicht nur der Glühwein besonders gut...
Ihr erwartet Gäste? Überrascht sie doch mal mit Heißer Schokolade am Stiel!
Geht ganz einfach und sieht hübsch aus, oder?


Was Ihr dazu braucht?

  • Kleine Plastik-Schnapsbecher
  • Eis-Stiele aus Holz

und...

Für die dunkle Variante:
  • Zartbitterschokolade (bitte nehmt was Gutes, und nicht einfach Kuvertüre - man schmeckt den Unterschied!)
  • Chilipulver
  • Zimt



Für die weiße Variante:
  • Weiße Schokolade (hier gilt das Gleiche wie oben)
  • Das Mark einer Vanilleschote


Lasst die Schokolade im Wasserbad schmelzen und fügt die Gewürze hinzu.
Gebt die flüssige Schokolade nun in die Plastik-Becher. Wenn die Schokolade etwas abgekühlt hat, vorsichtig die Holzstiele hineinstecken. Nun die Schokolade richtig auskühlen lassen und noch einen Tag in den Kühlschrank stellen.
Dann könnt ihr die Heiße Schoki am Stiel in Cellophanfolie verpacken.
Ist auch super als kleines Mitbringsel, wenn Ihr eingeladen seid.
Probiert auch mal andere Gewürze aus, wie zum Beispiel Kardamom - auch lecker!
Die Schoki dann in heißer Milch schmelzen lassen und genießen.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Martina



Kommentare:

  1. Das ist ja eine super Idee! Habe gerade solche Schokolade verschenkt...allerdings gekauft. Selbstgemacht wäre natürlich toller gewesen. Danke für den Tipp.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      ich bin mir sicher, dass man sich total über die Schokolade gefreut hat - ob selbstgemacht oder nicht! Hauptsache, es kommt von Herzen...
      Und es gibt ja sicher ein nächste Mal!
      Liebe Grüße, Martina

      Löschen