Mittwoch, 17. Dezember 2014

Türchen Nummer 17: Eisblumen-Teelichthalter

Gerade um die Weihnachtszeit hat man gerne schönes Licht um sich. Alles darf glänzen und glitzern und leuchten. Überall kann man Kerzen, Lichter und Leuchten kaufen. Schöne Teelichter kann man aber auch leicht selbst machen - und man folgt damit auch gleich dem Upcycling Trend!


Dar braucht Ihr:
  • Alte Einmachgläser (natürlich schön ausgewaschen!)
  • Eisblumenspray
  • Dekoschleifen
  • Deko-Materialien
  • Teelichter
Und so geht's:
Besprüht die Einmachgläser gleichmäßig und dünn. Haltet dazu die Spraydose etwa in einem Abstand von 20 bis 30 cm. Am besten geht das, wenn Ihr die Gläser über Eure Faust setzt - ich empfehle Euch, Einmalhandschuhe zu verwenden. Setzt die Gläser zum Trocknen dann auf Papier oder Alufolie, damit dem Untergrund nichts passiert.  Nach etwa 20 Minuten zeichnen sich die Eisblumen ab.


Lasst die Gläser dann über Nacht richtig austrocknen. Dann könnt Ihr nach Lust und Laune mit dem Dekorieren beginnen!



Die Teelichter sind nicht nur zur Weihnachtszeit schön, sondern während der gesamten Winterzeit. 
Viel Spaß beim Eisblumenzaubern!

Schaut doch auch mal bei Herzblut vorbei! Hier macht Sissi eine tolle X-MAS Linkparty und wir machen mit!
Und da heute Mittwoch ist, sind wir auch hier zu finden: Mmi

Eure Martina


Kommentare:

  1. Sind die schön, Eisblumenspray kannte ich noch nicht. Wunderschön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass sie Dir gefallen, liebe Petra.
      Sind auch wirklich schnell gemacht.
      Liebe Grüße, Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,,

    mir geht's wie Petra - ich kannte das Spray auch noch nicht. Daher freue ich mich, dass Du es hier gezeigt hast, denn das Ergebnis sieht super aus!!! Finde ich ganz toll!

    Lieben Gruß,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa,
      Freut mich total, dass es so gut ankommt! Das Spray macht wirklich Spaß, gerade auch, weil es so einfach ist.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Wunderschön und auch ich kannte das Eisblumenspray nicht....
    sieht toll aus und ist eine super Idee, das muss ich mir merken, ist auch toll zum Verschenken, wenn man mal eine Kleinigkeit braucht.

    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nane,
      danke dir! Ich habe bereits ein Teelicht verschenkt - ich glaube, es kam ganz gut an...
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen