Sonntag, 7. Dezember 2014

Türchen Nummer 7: Weihnachts-Frucht-Punsch

Ich liebe Weihnachtsmärkte! Mit lieben Menschen und einer Tasse Glühwein im weihnachtlichen Lichtermeer zu stehen, ist ein Traum. Aber wenn ich ehrlich bin: Irgendwann habe ich dann genug von Glühwein. Die meisten sind mir einfach viel zu süß.
Also mache ich für den heutigen 2. Advent selbst einen leckeren Weihnachts-Frucht-Punsch.


Die Zutaten für etwa 2 Liter Weihnachts-Frucht-Punsch:
  • 200 ml Holunderbeerensaft
  • 300 ml Apfelsaft
  • 300 ml Birnensaft
  • 1 Liter Weißwein - ich habe eine halbtrockene Scheurebe aus Franken genommen
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Zimtstangen
  • 1 aufgeschnittene Vanilleschote
  • 1 Sternanis
  • 2 Nelken
  • 2 Kardamom-Kapseln

So geht's:
Gebt alles zusammen in einen großen Topf und erhitzt die Flüssigkeit. Wichtig: Es soll nicht kochen! Lasst alles 10 Minuten ziehen - immer schön aufpassen, dass es nicht zu kochen anfängt. Nehmt dann die Gewürze aus der Flüssigkeit und füllt den Punsch in schöne Tassen. 
Alternativ könnt Ihr den Punsch auch in Flaschen füllen und für Euch selbst aufheben oder auch verschenken!



Habt einen wunderbaren 2. Adventssonntag! Sehr zum Wohl!
Eure Martina

p.s. Schaut auch mal bei Herzblut vorbei...

Keine Kommentare:

Kommentar posten