Sonntag, 19. Juli 2015

Geburtstagssause - Papa wurde 70!

Ihr Lieben,

wir hatten am Wochenende ein großes Fest: Mein Papa wurde 70!
Unglaublich -  dabei sieht er aus wie Ende 50!
Das war natürlich ein Grund, groß zu feiern!
Und heute zeige ich euch in 7 Bildern unsere Feierei.
Wir haben uns ein schönes, noch recht neues Restaurant in Fürth ausgesucht: Das Friedrichs!
Leckere, fränkische Küche in einem etwas gehobenerem Stil, schöne Räumlichkeiten und ein toller Biergarten! Unseren Gästen hat es gut gefallen und prima geschmeckt!


Dennoch haben Mama und ich es uns nicht nehmen lassen, so einiges selbst zu organisieren. Also haben wir die Tischdeko und die Kuchen selbst gemacht.

Insgesamt haben wir 8 Kuchen gebacken!
Darunter den Marmorkuchen, den ich ja schon kennt - und die Muffins habe ich diesmal mit Heidelbeeren gemacht.


Dann gab es noch einen Mandarinen-Quark-Kuchen, einen Aprikosen-Streuselkuchen..


... eine Himbeer-Frischkäse-Torte, eine Käse-Sahne-Torte, eine Apfel-Wein-Torte und einen Birnen-Käse-Kuchen.

Die Tischdeko haben wir schlicht gehalten. Wir haben weiße Rosen zu kleinen Sträußchen gebunden...


... und die Namenskarten waren zugleich die Menükarten. So konnte jeder entspannt sein Essen auswählen und musste nicht warten, bis eine Karte frei war.



Alles in allem war es ein ganz wunderbarer Tag, der hoffentlich vor allem meinem Papa so richtig gut gefallen hat!
Glück mit dem Wetter hatten wir auch! Während es nun gerade in Strömen regnet, konnten wir den Tag gestern im Biergarten verbringen.


Wenn jemand von euch Interesse an einem Kuchenrezept hat - einfach melden!

Herzliche Grüße
Eure Martina

p.s. Und heute sind wir mit den 7 Bildern beim 7-Sachen-Sonntag!

Kommentare:

  1. Das ist doch mal ein toller Grund zum Feiern! ♥♥♥70 - WOW!!!
    Herzlichen Glückwunsch an den Herrn Papa ❇
    Eure Kuchen sehen wirklich traumhaft lecker aus!
    Liebe Sonntagsgrüße sendet
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris, das richte ich sehr gerne aus - lieben Dank!
      Auch für das Kuchen-Kompliment!
      Hab noch einen schönen Sonntag!
      Herzliche Grüße von Martina

      Löschen
  2. Das sieht wirklich alles sehr toll aus. Die Muffinförmchen sind sowas von niedlich!
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Sabrina!
      Die Förmchen sind übrigens von Miss Étoile!
      Liebste Grüße, Martina

      Löschen
  3. Das hat sich Euer Vater bestimmt sehr gefreut! Sieht nach einer ganz tollen Feier aus und dann noch die vielen leckeren Kuchen. Wollte gerade fragen, wo die schönen Muffinförmchen her sind :-) Werde gleich mal recherchieren, wo ich die Sachen vom Miss Étoile hier bekomme :-) Habt Ihr die Muffins direkt in den Förmchen gebacken? Also das Rezept für den Aprikosen-Streuselkuchen würde mich schon ganz arg interessieren!!!!
    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      ja, die Muffins haben wir direkt in den Förmchen gebacken - funktioniert super! Ich hatte die damals in einem süßen Laden bei uns in Erlangen gekauft, aber die gibt's sicher auch online!
      Und das Rezept wird definitiv in Kürze nachgereicht!
      Liebste Grüße, Martina

      Löschen
  4. Tolle Kuchen habt ihr da gezaubert, da bekommt man gleich Lust sich ein Stück abzuholen :-)
    Sieht nach einem gelungenen Tag aus!
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jessi! Leider wurde der Kuchen komplett verputzt - aber sehr zu unserer Freude!
      :-)
      Der Tag war wirklich herrlich!
      Herzliche Grüße von Martina

      Löschen
  5. Das klingt nach einer wunderbaren Feier ! :-) Und alles mit so viel Liebe gemacht ! Da kann der Papa stolz sein auf seine Mädels (war er sicher auch ;-)) !! Und die Kuchen...lecker ! :-)
    Liebste Grüße,
    Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julie, es war eine herrliche Feier! Und als Papa zwischen Mama und mir saß, konnte er sich ein kleines stolzes Lächeln nicht verkneifen ;)
      Liebste Grüße
      Martina

      Löschen
  6. Liebe Martina,
    schöne Tischdeko. Ich mag es tendenziell auch eher schlichter mit einzelnen Akzenten. Vielen lieben Dank auch für dein nettes Kommentar zu meinen DIY zu einem Tischläufer aus lauter Fotos. Falls du das wirklich ausprobieren solltest, würde ich mich natürlich riesig über Feedback und Bilder freuen...vielleicht dürfte ich die ja dann auch auf meinem Blog präsentieren- natürlich mit Backlink zu dir!?
    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,

      sehr gerne! Ich sage dir Bescheid, wenn es soweit ist :-)

      Liebste Grüße von Martina

      Löschen