Freitag, 15. Januar 2016

UJB :: Kitchen Greens

Die Küche. Das Herz eines Hauses. Hier spielen sich die gemütlichsten Partys ab. Es duftet nach frisch gebackenem Kuchen oder gerade eben nach Hyazinthen.

Ob Kräuter oder frische Frühlingsblumen: das Januar-Motto der Urban Jungle Bloggers heißt "Kitchen Greens" und da schließe ich mich doch gleich mit an.



Ich habe mir vor einigen Jahren diese hängenden Blumentöpfe von Bosske zum Geburtstag gewünscht und wollte ursprünglich meine Küchenkräuter damit direkt in die Kochtöpfe hängen lassen. Leider hat niemand Herrn Basilikum, Frau Liebstöckel und Co. gesagt, dass sie nach unten wachsen sollen. Das mögen die meisten Pflanzen nämlich nicht. Somit habe ich einige Zeit mit verschiedenen Pflanzen, die auch nach unten wachsen, herum probiert und bin jetzt mit meiner Auswahl zufrieden. Und ich glaube, die Pflänzchen fühlen sich auch ganz wohl.



In meiner Küche ranken selbst an der Rückwand aus Resopal kleine Blüten entlang. Wer sehen möchte, wie die Küche vorher und während des Umbaus aussah, kann hier durchs Schlüsselloch gucken.











Meine Zitronen im Glas erinnern mich immer irgendwie an die Kindersendung "1, 2 oder 3". Findet ihr nicht auch?

Ein kleiner Blick über den Esszimmertisch verrät: es wird Frühling! Na ja gut. Ein bisschen warten kann der ja noch ein bisschen. So eilig habe ich's auch wieder nicht.

Ich wünsche Euch einen schönen Januar!

Eure Anett.

Und weil ich mich so freue, dass heute auch noch Freitag und Freutag ist, winken wir gleich rüber.

Kommentare:

  1. Hi Anett,
    mir gefallen deine Kopfüber-Pflanzen super gut!
    Habe auch die Bosske Töpfe und bin noch auf der Suche nach Pflanzen, die sich darin wohlfühlen.
    Weißt doch noch, wie deine Pflanzen heißen?
    Viele Grüße an dich
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elena,
      ich habe auch lange rumprobiert, bis ich die Pflanzen gefunden habe, die sich in den Töpfen auch wohlfühlen. Ich habe eine Fetthenne (Sedum morganianum "Burrito"), ein Zebrakraut (Tradescatie) und einen Hängekaktus (Rhipsalis clavata) eingepflanzt. Aber sicherlich macht sich auch eine Erbsenpflanze oder Leuchterblume gut darin.
      Viel Spaß beim Gärtnern.
      Liebe Grüße, Anett.

      Löschen
    2. ich danke dir vielmals für die Tipps :)

      Löschen