Freitag, 22. Januar 2016

Herzlich eingeladen!

Dieses Jahr ist das Jahr der runden Geburtstage.

10, 20, 30, 40, 50 und 70! In unserer Familie finden sich so einige runde Jahreszahlen.

Da kommt man quasi aus dem Feiern nicht mehr raus. Also komprimieren wir zumindest die Geburtstage von meinem Mann (50), meiner Tochter (10) und mir und feiern zusammen und ein bisschen größer. Und da ich praktisch schon Ende Januar meinen Runden mit der 4 habe, werden wir schon die ersten Einladungen für unseren 100. Geburtstag in der nächsten Woche verschicken. Mit einer kleinen "Save-the-date"-Postkarte laden wir zur großen Sause ein, da wir noch nicht wirklich wissen, wie unsere Feierei aussehen soll. Zumindest die Einladungsliste steht.


Ein bisschen Herzklopfen hatte ich schon, als ich das Paket der Onlinedruckerei geöffnet habe. Man weiß ja nie. Habe ich doch einen Rechtschreibfehler übersehen oder gar das Datum falsch geschrieben? Puhhhhhhh - alles gut! Sieht top aus. Sogar mit der Glanzlackierung auf der einen Seite. Jetzt bin ich schon ein bisschen stolz und freu mich wie Bolle.

Dann kann ich ja jetzt den ersten Punkt auf der Feier-To-Do-Liste abhaken und die Einladungen verschicken.


Natürlich versuche ich euch auf dem Laufenden zu halten, wie wir tatsächlich feiern werden. Mit Biertheke oder Cocktailbar, im Ballsaal oder Zirkuszelt, mit Fingerfood oder Spanferkel, DJ oder Orchester, Cocktails oder Flaschenbier.
Was steht bei Euch in diesem Jahr auf dem Feierplan?

Eure Anett.

Wir sind heute #herzlicheingeladen bei Yvette von Engel und Banditen und freuen uns beim Freutag.



Kommentare:

  1. Die sind ja toll! Bei uns steht eine Kommunion an und ich hab auch noch nicht wirklich einen Plan- vielleicht sollte ich das auch so machen!
    Danke für die Verlinkung bei meinem Blog-Event!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Yvette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvette,
      zum Thema Kommunion kannst Du ja mal hier schauen: http://sehnsuchtssachen.blogspot.de/2015/04/tischdecke-fur-kommunion.html
      Vielleicht hast Du dann eine schöne Idee.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Anett.

      Löschen