Mittwoch, 8. Oktober 2014

Zeitgewinn...

Ihr kennt das sicher auch…
Ihr steckt kopfüber in ToDo-Listen, Deadlines schnüren Euch die Luft ab, Meetings dauern gefühlte Ewigkeiten und Chefs sind nicht greifbar für wichtige Entscheidungen.
Die Zeit rennt und rennt und rennt und rennt…
Und Ihr habt das Gefühl, dabei völlig auf der Strecke zu bleiben.

Wo bleibt Zeit für Euch?
Zeit für schöne Dinge?
Zeit zum Erholen?
Zeit zum Nachdenken?
Zeit zum Nachfühlen?
Zeit zum Genießen?

Wie schafft man es, nicht immer nur Zeit zu verlieren, sondern auch Zeit für sich zu gewinnen?
Vielleicht in den kleinen Dingen des Lebens… Vielleicht in der Mittagspause… Vielleicht bei einem kleinen Spaziergang… Vielleicht bei einem kleinen Moment in der warmen Herbstsonne…

Anett und ich lassen jetzt mal kurz die Tastatur, den PC und das Telefon links liegen!
„Komm, wir gehen mal zwei Minuten auf die Feuertreppe und halten die Nasen mal für einen Moment in die Sonne!“
Ahhhhh…. Das tut gut…


In diesem Sinne: Vergesst nicht, Euch mal Zeit für Euch zu nehmen – auch wenn Ihr denkt, das geht gerade nicht. Zwei Minuten sind sicher drin, und die tun doch auch schon gut!
Alles Liebe und eine schöne Zeit wünschen Euch
Anett & Martina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Anett & Martina! Das klingt super!
    Die Sonne scheint euch auf der Treppe etwas angestrahlt zu haben! Wunderbar!
    Zeitgewinn klingt motivierend!
    Ich wünsche euch noch nen wunderschönen Tag! Viele Grüße Maxie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maxie,
      wir hoffen, die Sonne scheint auch da, wo Du gerade bist!
      Hab einen schönen Tag!
      Liebe Grüße
      Anett und Martina

      Löschen
  2. Liebe Anett und liebe Martina,
    was für eine schöne Idee, sich einfach mal zwischendurch 2 Minuten Auszeit zunehmen! Das werde ich in Zukunft öfter mal machen, einfach so wie zwischendurch ein Glas Wasser trinken ;-) So kann man die Akkus auch in stressigen Zeiten kurz wieder aufladen.
    Schön, dass ihr mitgemacht habt!
    Viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      bei dieser tollen Idee konnten wir nicht widerstehen!
      Viel Freude bei den zwei Minuten Auszeit zwischendurch!
      Liebe Grüße
      Anett und Martina

      Löschen
  3. Hallo Anett und Martina,
    ja, Ihr habt Recht: zwei Minuten sind immer irgendwie drin! und auch die können schon viel bewirken.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Smilla - man muss sich die Zeit nur wirklich auch nehmen...
      Liebe Grüße, Anett & Martina

      Löschen